Hyaluronsäure

In den verschiedensten Körperbereichen und insbesondere in unserer Haut kommt Hyaluronsäure von Natur aus vor. Im Verhältnis zu Ihrer Masse kann sie mit bis zu 6 Litern pro Gramm Eigengewicht eine erstaunlich große Menge an Wasser binden. Beispielsweise besteht der Glaskörper unseres Auges zu 98% aus Wasser. Dies ist an nur 2% Hyaluronsäure gebunden. 

Auch für die Haut spielt Hyaluronsäure eine wichtige Rolle – sie sorgt für maßgeblich für dessen Feuchtigkeitsversorgung. Altersbedingt sinkt aber die Fähigkeit des Körpers, Hyaluronsäure zu produzieren - dies kontinuierlich ab etwa dem 25. Lebensjahr. In der Folge sinkt die Dichte und Spannkraft der Haut. Sie wird weniger geschmeidig. Es kommt zu Faltenbildung, die durch äußere Einflüsse wie Stress, Sonneneinstrahlung und Umweltbelastungen verstärkt wird. Die Haut wird zunehmend „müder“, der Alterungsprozess beschleunigt sich. 

Hyaluronsäure-Gel

Hyaluronsäure-Gel

Die Haut- und Gesichtsgels Contur-revit von Life Sinfonie können... mehr
Gesichtscreme mit Hyaluronsäure

Gesichtscreme mit Hyaluronsäure

Die Gesichtscreme-Produkte von AESTHETICO und PURE Aesthetico... mehr
Hyaluron-Nahrungsergänzung

Hyaluron-Nahrungsergänzung

Nahrungsergänzungsmittel können den Körper mit... mehr